Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden.



Auf deinem Facebook-Profil veröffentlichen. | Diese Seite twittern. | Druckversion

Tramp for Jesus VII
 


Besonders eindrücklich war für mich die Begegnung mit dem leidenden Christus, dessen Spuren auf dem Grabtuch in Turin abgebildet sind. Ich kann ihm nur danken für die vielen Schmerzen, die er für uns auf sich genommen hat.
Claudia

...Auch die vielen Begegnungen mit den Menschen werden mir bleiben. Viele haben sich gefreut über unsere Gruppe, und einige haben uns sehr unterstützt, uns Spezialitäten geschenkt und Schlafplätze zur Verfügung gestellt. Keiner von uns wird wohl den Pilgerfotografen auf dem Grossen Sankt Bernhard vergessen, oder Daniela die Bürgermeisterin und Don Busso mit seiner Basilika oder den Don-Bosco-Pater und seine Blitzführung vor der Abreise.
Am letzten Tag haben wir zwar den Zug verpasst und kamen ziemlich verspätet wieder zurück nach Zug. Aber für mich bedeutete das vor allem eines: Der Tramp dauerte so noch zwei Stunden länger – und die Wartezeit für den nächsten ist zwei Stunden kürzer…
Michèle

 

zurück zum 1. Teil

    bibelwort ziehen  
top kontakt     newsletter     links