Adoray Zug

Im August 2004 klingelt es an der Pforte des Klosters – zwei junge Zuger stehen vor der Tür und fragen, ob wir ihnen helfen könnten, einen Gebetskreis für junge Erwachsene zu gründen! Sie hatten bei einem Sprachaufenthalt in Kanada junge, dynamische Gruppen kennen gelernt, die ihren katholischen Glauben ohne Komplexe und Überheblichkeit feierten. "So etwas müsste es in Zug auch geben!"
Sie wussten nicht, dass wir seit einem Jahr für ein solches Projekt gebetet hatten. So treffen wir uns seit Oktober 2004, jeden Sonntag, um unseren Glauben zu feiern und zu vertiefen. Unseren Schöpfer und Herrn an die erste Stelle setzen - ihn für seine väterliche Liebe loben und preisen– darin besteht das sonntägliche Adoray!

Adoray Zug trifft sich auch einmal in der Woche für den Sport. Mehr darüber unter www.gaeissmatt.ch.

Hast du Fragen, ein Anliegen, Ideen oder möchtest du uns einfach gerne kennen lernen.
Schreibe eine E-Mail an: zugadoray.ch
 

Gedruckt am 19.8.2018 / www.seligpreisungen.ch

© 2018 Gemeinschaft der Seligpreisungen, Zug